Ein Projekt im Auftrag der Deutsche Wohnen

Mühlbachviertel, Dachau

Auf dem Gelände der ehemaligen MD-Papierfabrik soll ein urbanes Quartier entstehen, welches Wohnen, Gewerbe, kulturelle und soziale Nutzungen zu einem lebendigen und nachhaltigen Stadtteil miteinander verbindet. Gleichzeitig wird das neue Mühlbachviertel eine Verbindung zwischen der Altstadt und dem Amperufer herstellen. Das Gewerbe wird sich aus Büronutzung, Hotel, Pflege, Praxen, Forschung/Entwicklung, Light Industrial, Kleingewerbe sowie Nahversorgung und Gastronomie zusammensetzen. Die Wohnnutzung wird sowohl aus geförderten Wohnungen als auch aus frei verkauf- und vermietbaren Wohnungen bestehen.

Der Bebauungsplan befindet sich in Aufstellung und wird durch die Stadt Dachau bis 2023 festgesetzt. Derzeit laufen die Abbruch- und Bodensanierungsarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen MD-Papierfabrik. Der Abschluss dieser sehr umfangreichen Arbeiten wird Ende 2022 erwartet.

Die Gesamtfertigstellung des Quartiers ist für 2030 vorgesehen.

PROJEKTSTATUS: Im Bau
Webseite des Projekts

Projekthighlights

Projekt

  • Quartiersentwicklung mit Wohnungen, Büro- und
    Gewerbeflächen, Einzelhandel und Gastronomie
  • In Planung: zwei Kindertagesstätten, Spielplätze,
    betreutes Wohnen
  • In Planung: Bolzplatz, Beachvolleyball-Platz und
    weitere Flächen für sportliche Aktivitäten
  • Das „Mühlenforum“ als öffentlich genutzter Platz
    sowie Bindeglied zur Altstadt
  • Verkehrsberuhigte Erschließungszonen mit
    attraktiven öffentlichen Plätzen
  • Denkmalgerechte Sanierung von Teilen der alten
    Papierfabrik

Lage

  • Zentrale Lage in Dachau – östlich der Altstadt
  • 138.000 m2 großes Areal der ehemaligen MD-Papierfabrik
  • Amper und Mühlbach grenzen an
  • 3 Minuten Gehzeit bis zur Altstadt oder zum Bahnhof
  • S-Bahn-Anschluss (S2 Dachau-Stadt), 25 Min. bis zur Münchner Innenstadt

Nachhaltigkeit

  • Brownfield Development
    (ehem. Industrieareal)
  • Weitläufige Park- und Freiflächen mit
    Bezug zum Wasser (Renaturierung des
    Amperufers und Freilegung des bislang
    kanalisierten Mühlbachs)
  • Begrünte Innenhöfe, Dächer und Terrassen
  • Einbindung denkmalgeschützter Gebäude
  • Quartierszertifizierung nach DGNB Gold
  • CO2-neutrale Quartiersversorgung geplant
  • Nachhaltiges Mobilitätskonzept
  • Klimafreundliches Quartier
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ostenstraße, Ludwig-Thoma-Straße, Freisinger Straße 85221 Dachau

Kontaktformular