Baustellenfest in der HOFMARK

München, 27.10.2022. Zeit, Danke zu sagen. Mit einem Baustellenfest für die ausführenden Firmen und Partner hat Isaria München Projektentwicklungs GmbH, eine Tochtergesellschaft der QUARTERBACK Immobilien AG, den Baufortschritt gefeiert.
Klare Botschaft: Alle Beteiligten sind bereit für die finale Phase der Umsetzung. In der HOFMARK entstehen auf rund 27.000 m² Grundstücksfläche 215 Wohnungen, 18.350 m² Gewerbefläche, eine Kita sowie eine öffentliche Grünanlage. Das urbane Quartier, das Isaria für die Deutsche Wohnen realisiert, entsteht in direkter Nachbarschaft zum Münchner Olympiapark.

Über Isaria München Projektentwicklungs GmbH und Deutsche Wohnen
Isaria ist auf die Entwicklung und Realisierung von nachhaltigen Gebäuden und Stadtquartieren im urbanen Raum spezialisiert. Bereits ab dem Ankauf bis hin zur Bauphase durchlaufen alle Projekte standardmäßig Nachhaltigkeitsanalysen. Ziel ist dabei stets die möglichst ressourcenschonende Entwicklung lebenswerter Stadtquartiere, zum Beispiel auf dem Gelände der MD Papierfabrik in Dachau, wo in den kommenden Jahren bis zu 1.000 Wohnungen entstehen sollen.
In Stuttgart verantwortet Isaria derzeit Projekte mit einer Gesamtgrundstücksfläche von knapp 64.000 m², darunter die gemischt genutzten Quartiere Rosenstein Mitte und City Carré Böblingen. Mit dem Otto-Quartier in Wendlingen und dem Zuckerle-Quartier in Bad Cannstatt befinden sich zwei spannende Projekte in der Entwicklung. Zusätzlich in Planung sind beispielsweise urbane Stadtquartiere mit Schwerpunkt wohnungswirtschaftlicher Nutzung in der Rosensteinstraße 12 und 20 und der Rümelinstraße sowie ein Wohn- und Geschäftshaus in der Tübingerstraße.

Isaria ist ein Unternehmen der Quarterback Immobilien AG.

Die Deutsche Wohnen ist eine der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften in Europa und Teil des Vonovia Konzerns. Der operative Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Bewirtschaftung des eigenen Wohnimmobilienbestandes in dynamischen Metropolregionen und Ballungszentren Deutschlands. Die Deutsche Wohnen sieht sich in der gesellschaftlichen Verantwortung und Pflicht, lebenswerten und bezahlbaren Wohnraum in lebendigen Quartieren zu erhalten und neu zu entwickeln. Der Bestand umfasste zum 30. Juni 2022 insgesamt rund 142.600 Einheiten, davon rund 140.000 Wohneinheiten und rund 2.600 Gewerbeeinheiten.

Über die QUARTERBACK Immobilien AG
Die QUARTERBACK Immobilien AG kann auf 29 Jahre Expertise bei Entwicklung und Bau von Wohn-anlagen und Gewerbeimmobilien verweisen. Das in Leipzig ansässige Unternehmen agiert mit mehr als 380 Mitarbeitern bundesweit an nahezu allen großen Immobilienstandorten und vereint dabei Projektentwicklung und Assetmanagement unter einem Dach. Mit rund acht Milliarden Euro Realisierungsvolumen ist die QUARTERBACK einer der größten Projektentwickler in Deutschland.